Über Uns - terrier-berlin.de

Über uns

Die Zuchtstätte "von der Spree" besteht seit Dezember 1984, sie ist vom KFT/VDH national und von der FCI international geschützt. Die ausgestellten Ahnentafeln, finden beim KFT/VDH und der FCI Anerkennung.

Unser Zuchtziel ist es von Anfang an: Gesunde und wesensfeste Hunde zu züchten, wobei wir nicht außer acht lassen für welches Umfeld wir im Berliner Raum züchten: Hier leben "Großstädter" die umgängliche Hunde haben wollen.

Unsere Welpen wachsen im Haus und Garten mit uns auf. Schon früh gewöhnen wir sie an die Umwelt in einer Großstadt, nach den ersten Schutzimpfungen, werden sie mit in die S-Bahn, U-Bahn und Busse genommen, dem Alter entsprechend werden Spaziergänge im nahe gelegenen ehemaligen Grenzgebiet unternommen, hier hat sich das Hundeauslaufgebiet im Süden Berlins etabliert.

Dass die Welpen so früh wie möglich ans Auto fahren gewöhnt werden, versteht sich von selbst.

Bis 1990 züchteten wir ausschließlich Airedale Terrier. Vorausschauend auf das sich schon damals abzeichnende Verbot des Ruten Kupierens, suchten wir uns eine zweite Rasse: Den Manchester Terrier. Aus unserer Zucht gingen zahlreiche Manchester hervor die auf nationalen und internationalen Zuchtschauen erfolgreich bestehen konnten. Andere Zuchtstätten in Deutschland setzen Hunde aus unserer Zucht erfolgreich ein. Wir sind ein bischen stolz auf die Zuchterfolge, wissen aber auch dass wir diese nicht ohne das Engagement der Besitzer erzielen können - dafür sagen wir ganz herzlichen Dank.

Für ausführliche Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter der angegebenen Telefonnummer oder schreiben Sie uns per Mail: bohrmann(at)terrier-berlin.de


XenonViktorViktor1Käthe